ONLINE RECRUITMENT SYSTEM FOR ECONOMIC EXPERIMENTS

 
THE EASE OF RECRUITMENT

 
Main
  Anmelden
 
Kalender
 
Regeln
 
Datenschutz
 
FAQs
 
  Impressum
  Kontakt




Regeln


Laborexperimente

Um an Experimenten teilzunehmen, die von Wissenschaftlern und studentischen Hilfskräften der der Abteilung für Wirtschafts- und Sozialpsychologie des Georg-Elias-Müller-Institutes für Psychologie durchgeführt werden, müssen Sie sich online registrieren (https://exp.psych.bio.uni-goettingen.de/abt5/orsee).

Die Registrierung für Laborexperimente ist eine Absichtserklärung zur Teilnahme an den, von Wissenschaftlern und studentischen Hilfskräften der Abteilung für Wirtschafts- und Sozialpsychologie des Georg-Elias-Müller-Institutes für Psychologie, durchgeführten Experimenten.

Regeln für Laborexperimente
  • Für Experiment erhält eine bestimmte Zahl registrierter Personen eine Einladung per E-mail. Nur eingeladene Personen sind zur Teilnahme am Experiment berechtigt.
  • Nach Erhalt einer Einladung per E-Mail zu einem bestimmten Experiment muss eine positive Rückantwort durch den Teilnehmer erfolgen, um bei diesem Experiment angemeldet zu sein. Diese Antwort ist eine verbindliche Zusage, an diesem Experiment teilzunehmen.
  • Für manche Experimente ist es nötig, mehr Teilnehmer einzuladen als benötigt werden . Es nehmen diejenigen am Experiment teil, die zuerst im Labor erscheinen. Teilnehmer, die eingeladen wurden , aber aus Kapazitäts- bzw. anderen Gründen nicht teilnehmen können, nehmen an alternativen Experimenten teil.
  • Die Teilnehmer werden üblicherweise bar bezahlt. Die Höhe des ausgezahlten Betrages ist bei den meisten Experimenten festgesetzt und dem Proband vor Beginn des Experiments bekannt. In einigen Experimenten wird ein zusätzlicher leistungsabhängiger Betrag ausgezahlt.
  • Während eines Experiments muss sich jeder Teilnehmer an die von den Experimentatoren in den Instruktionen festgelegten Regeln halten.
  • Teilnehmer, die ihre Bereitschaft zur Teilnahme an einem bestimmten Experiment erklärt haben und nicht bzw. zu spät erscheinen, müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass sie damit die Durchführung des Experiments wegen Mangel an Teilnehmern gefährden.

Mit Ihrer Anmeldung für Laborexperimente erklären Sie sich mit folgenden Aussagen einverstanden:
Bei jedem Nichterscheinen nach Anmeldung für ein Experiment - ohne rechtzeitige Absage bei dem Experimentverantwortlichen oder Angabe von plausiblen Gründen - erhält das persönliche Konto des Teilnehmers einen Minuspunkt (siehe Personendaten auf der Web-Site nach der online Anmeldung). Je mehr Minuspunkte ein Teilnehmer hat, umso geringer sind seine Chancen, für weitere Experimente eingeladen zu werden. Sobald das Konto eines Teilnehmers drei Minuspunkte enthält, wird er nicht wieder zu einem, von Wissenschaftlern oder studentischen Hilfskräften der Abteilung für Wirtschafts- und Sozialpsychologie des Georg-Elias-Müller-Institutes für Psychologie, durchgeführten Experimentes eingeladen.




Für Fragen wenden Sie sich bitte an gemi.orsee@gmail.com.